l o a d i n g
Loading
Fp_ani_1
     
 

Das besondere aller von ALPHA INDUSTRIES hergestellten Jacken ist, daß sie nach original Schnitten von Jacken gefertigt werden, die speziell für das US-Militär entwickelt wurden. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1959 zurück. Zu diesem Zeitpunkt stellte ALPHA das erste Mal die legendäre Fliegerjacke MA-1 im Auftrag der US-Air Force her, die mit diesen Jacken ihre Marine- und Helikopterpiloten ausstattete.

War ALPHA Spezialist für militärisches Support, so ist es heute eine Marke, die mit ihren Kollektionen für Streetwear an Popularität gewonnen hat.

 

MA 1

Die klassische US Air Force Fliegerjacke seit über 60 Jahren.
Eingeführt in den 1950er Jahren wurde die MA-1 die klassische Fliegerjacke des Jet-Zeitalters.

Konzipiert für den Einsatz in der kalten Jahreszeit oder bei kühlerem Klima (-5 ° C).
Reversible mit hoher Sichtbarkeit durch das Innenfutter in Indian Orange für den Einsatz in Notfällen.
Durch die Umkehrung der Jacke auf die orangefarbene Seite, konnten abgestürzte Piloten leicht durch Such-und Rettungsteams gefunden werden.
Die MA-1 wurde im Jahr 1959 eingeführt und an die Piloten bis 1977 ausgegeben.

 

CWU 45 P

Eine wesentliche Änderung in US Military Flight Jacket-Design kam, als die CWU-45 P die MA-1 im Jahr 1977 ersetzte.
Die Nylon-Version der US Air Force und Navy Variante der Cold Weather Flight Jacket

Entwickelt für den Einsatz in der kalten Klimazone (-5 ° C).
Bei der Entwickelung der Jacke wurde die Notwendigkeit für funktionelle Taschen erkannt, die Offiziere aber wollen nicht,
dass ihre Piloten fortwährend die Hände in die Taschen steckten.
Folglich wurden die Taschen abgewinkelt platziert und befanden sich oben auf der Vorderseite der Jacke.
Der Klettverschluss verhindert FOD (Foreign Object Damage).
Nachdem Tom Cruise die CWU 1986 in dem Film Top Gun getragen hatte, wurde die CWU-45 sehr beliebt und ist aus dem Straßenbild heute kaum noch wegzudenken.

 
Warenkorb
Keine Artikel
     
Null Null Impressum · AGB · Kontakt · Hosted by FlexiGuided Null Null